Text Size

Radio-Arbeit an der Uni Duisburg-Essen

RokStories "Radio macht auch an der Uni Spaß!" (Foto: Frank Hartung)

Studentische Radioarbeit an der Uni Duisburg - Essen hat schon eine lange Tradition. 1997 startete die Unabhängige Initiative Radio an der damaligen Uni GHS Essen als erstes Hörfunkprojekt. Es wurden zahlreiche Sendungen für den Bürgerfunk bei Radio Essen, den OK43 in Essen und den OKBerlin produziert. Weitere Projekte folgten. Um eine solide und seriöse Durchführung von Seminaren, Praktika und Projekten zu  gewährleisten, gründeten wir 2009 das Medienkompetenzcenter. Hier garantieren wir sichere Strukturen, die nicht von einer hohen Fluktuation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beeinflusst werden.

Restore Default Settings