Text Size

Frank Hartung


Frank Hartung

Meine Medien bzw. Lehrerfahrung sind bisher u.a.:

  • freie Mitarbeit beim WDR u. Deutschlandfunk in Köln sowie beim Lokalradio
  • Dozent an der Uni Duisburg-Essen ('Hörfunkpraxis', "TV-Praxis", TV-Lehrredaktion der Bildungswissenschaften) und Lehrbeauftragter an der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf
  • Lehrbeauftragter an der Universität Duisburg-Essen – Germanistik/Literaturwissenschaft - Literaturvermittlung und Medienpraxis bis 2007
    mehrere Seminare 'Praktische Radioarbeit' und Produktion eines Krimi-Hörspiels (gemeinsam mit Gisela Cäsar)
    Durchführen von mehreren Radiowerkstätten mit Lehramtsstudierenden (gemeinsam mit Dr. Elke Schubert)
    Seminar 'Öffentlichkeitsarbeit in Institutionen' (UNIAKTIV)
  • zertifizierter Medientrainer der Landesanstalt für Medien NRW
    Qualifizierungs- und Zertifizierungsmaßnahmen sowie Schulungen für das MKC-Ruhr, das Pressenetzwerk für Jugendthemen in Bonn, die Neue Essener Welle, den Stadtfunk in Essen, das ESPO-Radio (Essener Sportbund), das ECO-Radio (Essener Wirtschaft), den Ehem.-Studierenden-Verein in Bochum und das Campus-Radio an der UDE sowie an der Johannes-Kessels-Akademie in Gladbeck und dem Berufskolleg für Technik in Moers
    Durchführen von Schulprojekten (u.a. in Bochum, Bonn, Dortmund, Essen, Gladbeck, Herne u. Oberhausen), Produktion von Kinder-Radio-Hörspielen u.a. mit der offiziellen Hörspielwerkstatt 'Auditorix' sowie Jugendprojekten für das PNJ in Bonn und das Falkenstudio in Essen
  • freie Mitarbeit für die Landesanstalt für Medien NRW
  • freier Mitarbeiter/Autor bei der Produktionsfirma Studio West in Bochum in der Redaktion 'Tipps und Termine' für die Sendung 'Lokalzeit' beim WDR in Dortmund, beim WDR in Münster und in der Redaktion Imagefilme, im Team 'Radiowerbung' bei IT-Sales-Company in Wuppertal, bei 'webop.de', bei der Bochumer 'FilmFirma' in der Redaktion 'Mein gutes Recht' (WDR) sowie bei Schlenker PR in Stuttgart
  • Verantwortlicher beim Medienkomptenzcenter an der Uni Duisburg-Essen für kreditierte Hörfunk-Praktika für Geisteswissenschaftler, Pilotprojekt mit dem Praktikumsbüro für Geisteswissenschaften
  • Chefredakteur und Moderator der Sendungen 'canalegrande' bei Radio Essen, Radio ALEX in Berlin, Radio 91.2 in Dortmund, Radio MK in Iserlohn, OK43 in Essen sowie 'Campus-Rhein-Ruhr' und der Morgensendung der Uni Essen, später Uni Duisburg – Essen bei Radio Essen (Moderation und redaktionelle Verantwortung von insgesamt über 1000 Sendungen)
  • LfM-Campus-Hörfunkpreis 2003, Kategorie Hochschule,
    nominiert für den LfM-Bürgermedienpreis NRW 2006,                                                                     zweiter Platz beim LfM-Bürgermedienpreis NRW 2011, 2012, 2013 und 2015 mit Schulradioprojekten an der Bardelebenschule in Essen, an der OGTS an der Grundschule an der Flottmannstraße in Herne, an der integrierten OGS der Brüder-Grimm-Schule/Drusenbergschule in Bochum-Ehrenfeld sowie mit dem Projekt 'D.Streamers' an der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf als Medientrainer und Projektleiter
  • Moderator in der Sportarena beim Mendener Herbst und bei diversen Gesundheitsmessen
  • Seminarleitung beim Hannah-Arendt-Bildungswerk und beim Politischen Bildungswerk der Humanistischen Union NRW
  • Teilnahme an und Moderation bei diversen Themenworkshops der Bundesregierung in Berlin und 'Jugend für Europa' in Bonn und Köln sowie an Pressereisen und Berichterstattung darüber
  • Redakteur bei der Zeitung Uni-Plan (Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen)
  • Gründungsmitglied des Trägervereins des Campus-Radios an der UDE und langjährige Tätigkeit als Vorstand und als Programmverantwortlicher

(* die Literaturvermittlung und Medienpraxis wurde 2007 eingestellt)

Wie bin ich zum Medienkompetenzcenter gekommen?

Ich habe es zusammen mit einigen guten Leuten gegründet.

Was mache ich beim Medienkompetenzcenter?

Vorstandsarbeit, Organisation der Schulungen und Praktika, Öffentlichkeitsarbeit

Mein Lebensmotto:

„Einfach leben.“

Mein Lieblingsspruch zur Zeit:

"Woanders ist auch scheiße!"

 

Meine Hobbys:

  • mit Freundinnen und Freunden treffen,
  • Fußball (gucken oder darüber reden),
  • Schlagzeug und Percussion spielen, am liebsten in einer Band
  • nach Berlin oder ans Meer fahren,
  • überhaupt weg fahren,
  • und ganz früher mal: Bundesligaspieler und Westdeutscher Mannschaftsmeister im Bahnengolf , Handball spielen

Restore Default Settings