Text Size

Praktikumsverlauf

Grundausbildung 2-teilig, 80 + 80 Stunden (obligatorisch):

  • Grundlagen des Hörfunks
  • Umgang mit dem Aufnahmegerät
  • digitaler Audioschnitt
  • Schreiben für´s Hören
  • Sprechen im Hörfunk
  • Qualitätsstandards in den Bürgermedien
  • Qualitätsmanagement in den Bürgermedien

und nach der Grundausbildung hat man dann nachstehende Möglichkeiten:

  • Regelmäßige Teilnahme an den Redaktionssitzungen
  • Teilnahme am Seminar 'Der gebaute Beitrag (BmO)' (3+3 Stunden)

Danach kannst Du wählen zwischen:

  • Redaktioneller Mitarbeit (Wort): regelmäßige Teilnahme, mindestens 1-2 Beiträge mit O-Tönen pro Monat, kultur- bzw. hochschulbezogene Themenauswahl für die Sendungen canalegrande (Kultur) und Campus-Rhein-Ruhr (Hochschschulmagazin) bei Radio Essen, Radio Duisburg und im OKBerlin
  • Mitarbeit in der Musikredaktion, mindestens 1 Beitrag/aufgezeichnetes Interview im Monat
  • Mitarbeit in der Online-Redaktion
  • Teilnahme an Reportereinsätzen, Pressekonferenzen
  • Teilnahme an Schulprojekten der LfM mit Frank Hartung, Duisburg und Essen (vorwiegend Lehramtsstudierende)
  • Teilnahme bei weiteren Schulungen mit professionellen Trainern der LfM
  • an Veranstaltungen des Pressenetzwerks für Jugendthemen und anderen Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei weiterführenden Schulungen des Vereins zur Vermittlung von Medienkompetenz an der UDE in der Organisation
  • Mitarbeit beim Pressenetzwerk für Jugendthemen in der Organisation
  • Mitarbeit bei Seminaren der Humanistischen Bildungswerk NRW in der Organisation
  • Mitarbeit bei einem Radioprojekt der Evangelischen Kirche (Aktion Menschenstadt)
  • Mitarbeit bei der Produktion eines studentischen Hörspiels
  • Mitarbeit bei der Film-Firma in Bochum (kann vermittelt werden)
  • Durchführen von Umfragen für eine Hörfunkagentur

Natürlich muss jeder auch

  • einen Tätigkeitsnachweis führen und einen Praktikumsbericht schreiben.

Für insgesamt 240 Stunden Ausbildung/Mitarbeit werden 3 Punkte angerechnet,
für 320 Stunden gibt es 4 Credit-Points

Ansprechpartner: Frank Hartung

Weitere Informationen gibt es über das Kontaktformular

Restore Default Settings